SVL ll mit Niederlage gegen den Tabellenführer

Am vergangenen Sonntag, den 17.11.2019, empfing die 2. Damenmannschaft des SV Lautertal den bisherigen Tabellenführer FC Engstingen in Gomadingen. Die Heimmannschaft startete gut ins Spiel und konnte sich schon in den ersten Minuten schöne Möglichkeiten erarbeiten. In der 6. Minute traf dann Eva Mink zum 1:0 und brachte so die Gastgeber in Führung. FC Engstingen hielt dagegen und hatte ebenfalls einige gute Torchancen. Die Lautertälerinnen kämpften, hielten gut zusammen und erspielten sich weiter Torabschlüsse, sodass es für die Gäste schwierig wurde, den Ausgleich zu machen. Nach 45. Minuten stand es immer noch 1:0 und so gingen die Mädels des SV Lautertal mit der Führung in die Halbzeitpause. In die zweite Hälfte startete der SV Lautertal etwas schwächer ins Spiel und so gelang Engstingen in der 47. Minute das 1:1. Obwohl die Lautertälerinnen immer noch einige gute Torchancen hatten, schafften sie es nicht, erneut in Führung zu gehen. In der 79. Minute trafen dann die Engstinger zum zweiten Mal und gingen mit 1:2 in Führung. In den letzten Minuten konnten die Heimspielerinnen keinen Ausgleich mehr erziehlen. Letztendlich waren es die Gäste, die kurz vor Schluss nochmal einnetzten und ihren Sieg auf 1:3 erhöhten.Trotz der Niederlage lieferte die 2. Mannschaft des SV Lautertal vor allem in der ersten Halbzeit ein starkes Spiel ab und zeigte ihren Team- und Kampfgeist.

Es spielten: Haap, Speidel, Herrmann (16. Koch), Mink, Munz, Schmid, Ott, Geckeler, Vöhringer Blankenhorn (65. Rehm) und Rücker.

Für ihr letztes Hinrundenspiel am 1. Dezember 2019 ist die 2. Mannschaft des SV Lautertal in Pfronstetten zu Gast. Anpfiff ist um 10:00 Uhr.

SV Lautertal e .V.

MEHR  ALS  SPORT

  • Facebook
  • Instagram - Grau Kreis

SV Lautertal 2017 e.V
72532 Gomadingen

kontakt