top of page

SV Würtingen II – SV Lautertal II, 2:0 (2:0)


Der SV Würtingen II kam am Sonntag zu einem 2:0-Erfolg gegen die Reserve vom SV Lautertal. SV Würtingen II ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Simon Wendler brachte SV Lautertal II per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 35. und 41. Minute vollstreckte. Auf einem sehr matschigen Platz war es für beide Teams sehr schwer ein sauberes Passspiel aufzuziehen, so dass viele Aktionen zufällig zu Stande kamen. Ohne weitere Tore ging es in die Pause.


Bei den Gästen kam zu Beginn der zweiten Hälfte Florian Schweizer für Denis Albrecht in die Partie. Auch in der zweiten Halbzeit war es eher ein zerfahrenes Spiel, wobei nun die Heimmannschaft überlegen war und sich einige Chance erarbeitet. Diese wurden aber alle durch den SVL Keeper Ari Greger, der ein überragendes Spiel machte, vereitelt.

Trotz der Überlegenheit versuchten die Gäste aber immer wieder über die Außenbahnen für Entlastung zu sorgen und konnten auch die eine oder andere Gelegenheit verbuchen.


Letzten Endes schlug SV Würtingen II im zehnten Saisonspiel den SV Lautertal II aber souverän mit 2:0 vor heimischer Kulisse.

13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heimsieg im Schneegestöber

Am, für den SV Lautertal, letzten Spieltag der Vorrunde empfing der SV Lauertal die SGM Oberstetten/ Ödenwaldstetten. Die Gäste erwischten in einem spielerisch schwachen Spiel den besseren Start. Jona

Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht TuS Honau

Einen gebrauchten Tag erwischte die erste Mannschaft am vergangenen Sonntag. Im Spiel gegen den mit nur einem Punkt abgeschlagenen Tabellenletzten TuS Honau, kamen die Lautertaler über ein 4:4 Unentsc

Heimsieg gegen Hülben

Am elften Spieltag der Kreisliga A empfing der SV Lautertal den SV Hülben. Die Gäste kamen mit sehr viel Selbstvertrauen nach Gomadingen, so war man seit fünf Spielen ungeschlagen. Ganz anders sah es

Comments


bottom of page