top of page

Wichtige drei Punkte für den SV Lautertal

Am vergangenen Mittwoch, den 11.05.2022 empfingen die Damen des SV Lautertal die SG Öpfingen in Dapfen. Die SVL-Damen waren sich dessen bewusst, dass ein Sieg in diesem Spiel sehr wichtig ist, um dem Abstiegskampf zu entkommen. Aus diesem Grund waren sie direkt ab der ersten Minute hellwach und kämpften um jeden Ball. In der 19. Spielminute konnte sich Hannah Schnitzler gegen die Abwehr des SG Öpfingen durchsetzen und traf zum 1:0. Das Spiel blieb weiterhin ausgeglichen und so kam in der 41. Spielminute der Ausgleichstreffer der Gäste. Damit gaben sich die SVL-Damen nicht zufrieden. Durch eine Vorlage von Lena Winkler konnte Hannah Schnitzler den SVL vor der Halbzeit wieder in Führung bringen. Nach der Halbzeit kam die Heimmannschaft stärker ins Spiel zurück und somit konnte Gonca Ugur bereits zwei Minuten nach der Pause die Führung auf 3:1 ausweiten. Das Highlight des Spiels war schließlich ein direkter Freistoß aufs Tor von Ceyda Özcelik, der zum 4:1 Endstand führte (68.). Somit konnten sich die SVL-Damen wichtige drei Punkte sichern.

Es spielten: Bauder, Wolf, Vöhringer (73.Wezel), Eberhardt, Ugur, Röcker, Özcelik, Winkler (73. Albrecht), Schnitzler, Schenk, Döbler (73.Köber)

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 21.05.2022 um 17 Uhr auswärts gegen FV Weithart statt.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Auswärtssieg im Meisterschaftsrennen

Am vergangenen Sonntag reiste die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen zu den Frauen des TSV Ofterdingen. Die SGM Frauen starteten schwierig und zerfahren in die Partie. Mit zunehmender Spieldauer konnten

Comments


bottom of page