top of page

Nach Durststrecke Auswärtserfolg in Lustnau

Am vergangenen Sonntag, den 30.04. trafen die SGM Lautertal/ Engstingen auf den TSV Lustnau II. Nach drei erfolglosen Spielen war die Motivation groß drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Die SGM startete gut in das Spiel und investierte viel. Nach einer guten Viertelstunde gelang es dem Gegner besser ins Spiel zu kommen. Die klareren Chancen hatten die Frauen von Lustnau, zum Beispiel als die SGM Torhüterin geschlagen war, die Stürmerin den Ball jedoch nicht im leeren Tor unterbringen konnte. Nachdem das Stellungsspiel der SGM Frauen verbessert wurde, gelang Ihnen der wichtige Führungstreffer zum 0:1. Ein schöner Doppelpass zwischen Ugur und Betz, konnte von Ugur in der 32. Minute verwandelt werden. Dadurch hatten die SGM Frauen wieder Aufwind und nahmen die Führung mit in die Pause. In der 2. Halbzeit hatten die SGM Frauen die Lustnauerinnen weitestgehend im Griff und setzten in den richtigen Momenten auf Angriffspressing. So konnte sich Ugur den Ball erobern und legte am Strafraum quer auf Betz, die zum umjumbelten 0:2 erhöhen konnte. In den letzten Minuten versuchten die Lustnauerinnen nochmal alles, dies brachte aber nichts Nennenswertes. Dagegen waren es die SGM Frauen, die durch Scherrmann in der 88. Minute auf den Endstand 0:3 erhöhen konnten.

Es spielten: Bauder, Eberhardt, Özcelik, Leibfritz (58. Niethammer), Schenk, Scherrmann, Röcker, Ugur, A. Vöhringer (72. Grießhaber), L. Vöhringer (68. Halder), Betz (86. Dietrich).

Das nächste Spiel bestreitet die SGM am 07.05. um 11 Uhr in Engstingen gegen den FC Römerstein.

18 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am vergangenen Sonntag musste sich die SGM Lautertal/Engstingen der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen mit 2:0 geschlagen geben. Ein Ergebnis, dass die spielerische Ausgeglichenheit leider ni

bottom of page