top of page

Erster Heimsieg für die SGM

Am vergangenen Sonntag empfing die SGM SV Lautertal/FC Engstingen die SGM SV Oberndorf/SV Poltringen in Gomadingen.

Mit einer offensiv ausgerichteten Mannschaft, wurde das Ziel verfolgt, frühzeitig die Gäste unter Druck zu setzen und sich die ersten Torchancen zu erspielen. Jedoch waren es die Gäste die den ersten Nadelstich nutzen konnten und in der 2. Minute den Führungstreffer erzielen konnten.

In dieser Phase des Spiels ging es hin und her. Die klareren Torchancen konnte sich die Heimmannschaft erspielen. In der 27. Minute war es Sophia Grießhaber, die zum umjubelten Ausgleich verwandelte. In den nächsten Minuten drohte die Partie zu kippen, die Heimmannschaft konnte ihre rausgespielten Torchancen nicht im Tor unterbringen, ehe der Unparteiische auf Handelfmeter für die Gäste entschied. Der fällige Strafstoß wurde von der Torspielerin Bianca Kaczmarek pariert. Der daraus resultierende Nachschuss ging über das Tor. Danach hieß es erst einmal durchatmen und es ging mit dem Unentschieden in die Halbzeitpause.

Nach der Pause bot sich ein ähnliches Spiel, die Heimmannschaft versuchte die Offensive mit langen Bällen in Szene zusetzen. Es dauerte bis zur 63. Minute, als Theresa Schenk bei einem Eckball im Strafraum der Gäste auftauchte und zum umjubelten Führungstreffer einköpfte. Die Freude hielt nur kurz, denn die Gäste gaben nicht auf und nutzten ihre Torchancen effizient. Sodass sie zwei Minuten später den Ausgleich zum 2:2 erzielten. Doch auch dieser hielt nur kurz, da es eine Zeigerumdrehung später, Gonca Ugur war, die die Heimmannschaft wieder in Front brachte. Dadurch war der Bann gebrochen und es bot sich mehr Platz für die Heimmannschaft sich durch die Abwehrreihen der Gäste zu kombinieren. Dies nutzten Lena Winkler (81. Minute) und Davina Betz (86. Minute), die auf 5:2 erhöhten und den Heimsieg in trockene Tücher brachten.


Es spielten: Kaczmarek, Schenk, Özcelik, Geckeler (71. Krohmer), Petkovsek (46. Röcker), König, Grießhaber (84. Vöhringer), Ugur, Schnitzler, Betz, Winkler


Das nächste Spiel findet am 01.10.2023 gegen die SGM Langenenslingen/Bingen/Hitzkofen statt. Anpfiff ist um 11 Uhr in Langenenslingen.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Auswärtssieg im Meisterschaftsrennen

Am vergangenen Sonntag reiste die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen zu den Frauen des TSV Ofterdingen. Die SGM Frauen starteten schwierig und zerfahren in die Partie. Mit zunehmender Spieldauer konnten

Kommentare


bottom of page