top of page

Torloses Unentschieden gegen den SV Uttenweiler

Die Damen des SV Lautertal empfingen die Damen des SV Uttenweiler auf eigenem Rasen. Nach zwei unglücklichen Niederlagen nahmen sich die Damen des SV Lautertals vor, engagierter aufzutreten und drei Punkte auf heimischen Rasen zu holen. Dies spiegelte sich in der ersten Halbzeit wider, bis auf zwei Konterchancen der Gäste, war es ein einseitiges Spiel auf das Tor der Damen des SV Uttenweiler. In den ersten Minuten des Spiels, erarbeiteten sich die Damen des SV Lautertal, durch starkes Angriffspressing mehrere gute Torchancen, durch die man mit etwas mehr Spielglück früh in Führung hätte gehen können. Vor allem als in der 7. Minute Gonca Ugur alleine vor dem Tor des SV Uttenweiler auftauchte und von der Torspielerin außerhalb des Sechzehners gestoppt wurde, diese durfte ihr Spiel jedoch fortsetzen. Auch in den weiteren Minuten wollte der Führungstreffer nicht fallen, die Latte verhindert beim Schuss von Naomi Dorrow. So ging es torlos in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel, dennoch waren die Damen des SV Lautertal zu Beginn der zweiten Hälfe weiter spielbestimmend, aber auch hier wollte das Tor einfach nicht fallen. Dadurch brachten sich die Damen des SV Lautertals selbst in Bedrängnis. Mitte der zweiten Hälfte kamen die Damen des SV Uttenweiler zweimal gefährlich nah vor das Tor des SV Lautertal, die zum Lucky Punch genutzt hätte werden können, aber auch hier wurde das Tor knapp verfehlt. Nachdem sich die Lautertaler Damen wieder gefangen hatten und hinten wieder besser standen, konnte man sich wieder nach vorne orientieren, aber keine zwingenden Torchancen mehr zum Siegtreffer erspielen. So mussten sich die Damen des SV Lautertal mit einem Punkt zufriedengeben.

Es spielten: Bauder, Eberhardt, Wolf, Özcelik, Herrmann, Ott, Röcker, Blankenhorn (46. Vöhringer), Dorrow, Ugur, Schnitzler.

Das nächste Spiel findet am 07.11.21 um 12 Uhr gegen den FV Weithart in Gomadingen statt.

26 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sieg in der Schlussphase verschenkt

Am vergangenen Sonntag empfing die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen die SGM Langenenslingen/ Bingen/ Hitzkofen. In den ersten Minuten kam die Heimmannschaft gut ins Spiel und zeigte sich in Spiellaune

Halbfinaleinzug perfekt

Am Mittwoch, den 03.04.24 fand das Viertelfinale des Bezirkspokal statt. Die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen traf auswärts auf den TSV Sondelfingen II. Die SGM startete gut ins Spiel und ließ den Ball

Niederlage im Flutlichtspiel

Letzten Donnerstag musste sich die SGM Lautertal/ Engstingen dem TV Derendingen II mit 2:1 geschlagen geben. Die SGM hatte schon von Anfang an Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, dennoch gelang es hi

Comments


bottom of page