top of page

SVL ll mit Unentschieden

Am vergangenen Mittwoch, den 06.11.2019, wurde die zweite Damenmannschaft des SV Lautertal von der ersten Mannschaft des TSV Dettingen/Erms in Dettingen empfangen.

Die Heimmannschaft startete gut ins Spiel und konnte in der 10. Minute durch einen schnellen Konter das 1:0 erziehlen. Auch die Gäste erspielten sich ein paar Möglichkeiten, doch der Ausgleich blieb aus. In der 41. Minute traf der TSV Dettingen/Erms erneut und erhöht auf 2:0. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die Lautertalerinnen immer wieder gute Spielzüge, doch ein gefährlicher Torabschluss fehlte.

In die zweiten Halbzeit starte der SVL motivierter und der Kampfgeist der Lautertalerinnen wurde in der 73. Minute belohnt. Durch Zuspiel von Eva Mink verkürzte Lea Vöhringer auf 2:1.

Immer wieder waren tolle Spielzüge der Gäste zu sehen, während die Heimmanschaft fast nur noch auf Konter spielte. Bis zur 90. Minute stand es dann trotz starker Angriffe der Lautertalerinnen 2:1. Wegen mehreren kleinen Unterbrechungen im Spielverlauf gab es jedoch noch 4. Minuten Nachspielzeit. Die Gäste gaben nochmal alles und erhielten kurz vor Schluss noch einen Freistoß. Die eingewechselte Katrin Koch führte den Freistoß gut aus, traf jedoch die Latte. Das 2:2 fiel dann aber trotzdem noch, als der Gastgeber den Lattenschuss klären wollte und selber einschob.

Letztendlich zeigte die zweite Mannschaft des SV Lautertal in Dettingen ihren Kampf- und Teamgeist, ein starkes Durchhaltevermögen und konnte so verdient einen Punkt mitnehmen.

Es spielten: Haap, Blankenhorn (54. T. Schöll), Rücker, Denzel, Ott, Schmid, Vöhringer, Munz, Mink, Geckeler und Schenk (54. Koch).

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Auswärtssieg im Meisterschaftsrennen

Am vergangenen Sonntag reiste die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen zu den Frauen des TSV Ofterdingen. Die SGM Frauen starteten schwierig und zerfahren in die Partie. Mit zunehmender Spieldauer konnten

Comments


bottom of page