top of page

SVL 1 in Torlaune

Der SV Lautertal kam gegen den bisherigen Punktgleichen TSV Sondelfingen II gut ins Spiel und hatte von Anfang an die richtige Körpersprache auf dem Platz. Nach der Niederlage vom vergangenen Sonntag, wollten die Frauen vom SVL wieder etwas gut machen und gegen den direkten Konkurrenten als Sieger vom Platz gehen. Daran ließ Verena Belser keine Zweifel aufkommen, als sie in der 15. Minute gefühlvoll zum 1:0 abschloss. Doch nur 3 Minuten später konnte der TSV nach einem Eckball den Ausgleich erzielen. Der Ball war eigentlich ungefährlich, doch die SVL Torhüterin konnte den Ball nicht festhalten, dieser landete vor der TSV Stürmerin, die nur noch einschieben musste. Trotz dem unglücklichen Ausgleichstreffer spielten die Frauen vom SVL weiter ihren offensiv Fußball und konnten nur 10 Minuten später durch Mona Niethammer wieder in Führung gehen. Nur eine Zeigerumdrehung später, war es erneut Mona Niethammer die goldrichtig stand und zum 3:1 einköpfen konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es Annika Klassen, die auf der linken Seite zu einem Lauf ansetzte und sich durch drei TSV Spielerinnen durchsetzen konnte und zum 4:1 Halbzeitstand vollendete.

Nach der Halbzeit zeigte sich das gewohnte Bild aus der ersten Halbzeit. Der SVL ließ kaum nennenswerte Torchancen für die Gäste zu und kombinierte sich immer wieder vor das Tor der Gäste. So traf in der 53. Minute erneut Verena Belser, nach schöner Vorarbeit von Davina Betz mit einem Schuss aus 15 Meter ins Schwarze und konnte den Spielstand auf 5:1 erhöhen. 20 Minuten später konnte sich die Vorlagengeberin zum 5:1 selbst belohnen und schnürte innerhalb zwei Minuten einen Doppelpack zum 7:1. Dank einer kompakten und konzentrierten Mannschaftsleistung, war der Sieg nicht in Gefahr und die SVL Frauen konnten verdiente drei Punkte einfahren, die sie auf den zweiten Tabellenplatz vor bringen.

Es spielten: Kaczmarek, C. Niethammer, Eberhardt, Wolf, Schenk, Röcker, Klassen, Schnitzler (64. Döring), M. Niethammer, Belser, Betz.

Das nächste Spiel bestreitet der SVL I am Freitag, den 25.10.19 um 19 Uhr gegen den FC Römerstein in Böhringen.

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sieg in der Schlussphase verschenkt

Am vergangenen Sonntag empfing die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen die SGM Langenenslingen/ Bingen/ Hitzkofen. In den ersten Minuten kam die Heimmannschaft gut ins Spiel und zeigte sich in Spiellaune

Halbfinaleinzug perfekt

Am Mittwoch, den 03.04.24 fand das Viertelfinale des Bezirkspokal statt. Die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen traf auswärts auf den TSV Sondelfingen II. Die SGM startete gut ins Spiel und ließ den Ball

Niederlage im Flutlichtspiel

Letzten Donnerstag musste sich die SGM Lautertal/ Engstingen dem TV Derendingen II mit 2:1 geschlagen geben. Die SGM hatte schon von Anfang an Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, dennoch gelang es hi

Comentarios


bottom of page