top of page

SV Lautertal weiter ungeschlagen

Beim zweitletzten Saisonspiel am Samstag, 04.06.2022 trafen die Frauen des SV Lautertal auf den SV Oberndorf. Anders als in den letzten beiden Spielen wollte ein früher Rückstand vermeiden werden. Leider gelang das erneut nicht. Nach einem Foul von Natascha Bauder im Sechzehner geriet der SV Lautertal in der 6.Minute mit 0:1 in Rückstand. Unbeeindruckt folgte die Antwort schnell. Nach guter Ballbehauptung von Lena Winkler, war es Davina Betz die den Treffer zum 1:1 erzielte. Das Spiel war nun in der Hand des SV Lautertal. So war es Lena Winkler, die in der 12. Minute das Tor zum 1:2 erzielte. Wieder nur wenige Minuten später erhielt Hannah Schnitzer den Ball am Halbkreis arbeitete sich durch und scheiterte zunächst an der Torhüterin, welche den Schuss abwehrte. Im Nachschuss erzielte Hannah dann das 1:3. Ceyda Özcelik’s gezielter Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner sollte die Vorlage zu Davina Betz’s Kopfballtor zum 1:4 werden (35. Minute). Trotz des Spielstandes von 1:4 lies der SV Oberndorf nicht locker und profitierte von Unsicherheiten im Rückwärtsgang mit Treffer zum 2:4. Die Antwort hierauf erfolgte erneut nach nur wenigen Augenblicken. Hannah Schnitzler bahnte sich den Weg zum Tor frei und scheiterte erneut an der Torhüterin. Der Nachschuss von Davina Betz prallte an der gegnerischen Spielerin ab zum 2:5 Eigentor. Mit ganzen sieben Toren ging es in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit tat sich der SV Lautertal zunehmend schwerer. Die meisten Aktionen beider Mannschaften fanden um den Mittelkreis statt. Spielzüge nach vorne ergaben sich nur noch über Kontersituationen. So schoss der SV Oberndorf in der 86. Minute das Tor zum3:5 Endstand. Mit diesem Sieg konnte sich sie Frauenmannschaft den Klassenerhalt sichern.

Es spielten: Bauder, Wolf, Eberhardt, Özcelik, Vöhringer, Ugur (87. Wezel), Röcker, Schnitzler (85. Dolde), Döbler, Betz, Winkler (46. Schenk)


Das letzte Saisonspiel gegen den SV Unterjesingen findet am 11.06.2022 um 13:00 Uhr in Gomadingen statt. Neben Rote Wurst gibt es am Samstag auch Steaks zu kaufen.

Ab der zweiten Halbzeit wird zum Dank an unsere Zuschauer Freibier ausgeschenkt.


31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sieg in der Schlussphase verschenkt

Am vergangenen Sonntag empfing die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen die SGM Langenenslingen/ Bingen/ Hitzkofen. In den ersten Minuten kam die Heimmannschaft gut ins Spiel und zeigte sich in Spiellaune

Halbfinaleinzug perfekt

Am Mittwoch, den 03.04.24 fand das Viertelfinale des Bezirkspokal statt. Die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen traf auswärts auf den TSV Sondelfingen II. Die SGM startete gut ins Spiel und ließ den Ball

Niederlage im Flutlichtspiel

Letzten Donnerstag musste sich die SGM Lautertal/ Engstingen dem TV Derendingen II mit 2:1 geschlagen geben. Die SGM hatte schon von Anfang an Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, dennoch gelang es hi

Comments


bottom of page