SV Lautertal verschenkt zwei Punkte

Am vergangenen Sonntag waren die Damen des SV Lautertal zu Gast beim FC Römerstein. In der ersten Halbzeit war der SV Lautertal die deutlich bessere Mannschaft. In der 22. Spielminute brachte Davina Betz den SV Lautertal durch eine Vorlage von Hannah Schnitzler in Führung. Im weiteren Spielverlauf hatten die Lautertaler noch einige Chancen, die sie jedoch nicht nutzten. Kurz vor der Halbzeit war es wieder Betz, die mit dem 2:0 Treffer noch einmal Sicherheit vor der Halbzeit brachte. Nach der Halbzeit waren die Damen des SV Lautertal wie ausgewechselt. Sie konnten nicht richtig ins Spiel finden, weshalb bereits zwei Minuten nach der Halbzeit der Anschlusstreffer vom FC Römerstein fiel. Der schöne Schuss vom Sechzehner war für den Torwart des SVL unhaltbar. Auch im weiteren Spielverlauf konnte sich der SV Lautertal nicht mehr gegen ihre Gegner beweisen. Die Damen des FC Römersteins nutzten die schwache zweite Hälfte der Lautertaler. In der 55. Spielminute traf der FC Römerstein zum Ausgleich. Es blieb beim Endstand von 2:2.

Es spielten: Bauder, Munz (55.Ugur), Eberhardt, Özcelik, Röcker, Ott, Betz (62.Dorow), Schnitzler, Hermann, Döring (85.Vöhringer), Niethammer.


Am Mittwoch, 06.10 treffen die Damen des SV Lautertal im Pokalspiel auf TSV Pfronstetten. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Pfronstetten. Am kommenden Sonntag, den 10.10 spielen die Damen um 13 Uhr zuhause gegen den TSV Sondelfingen II.

46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am vergangenen Sonntag, den 27.11.2022 absolvierten die Damen der SGM Lautertal/Engstingen ihr letztes Spiel vor der Winterpause. Den Gästen aus Sondelfingen fiel es von Beginn an schwer dem Druck der

Am vergangenen Samstag, den 19.11.2022 fuhr die SGM SV Lautertal/FC Engstingen zum Auswärtsspiel nach Bad Saulgau, um sich dort einen Kampf um die Herbstmeisterschaft zu liefern. Das Spiel startete he