SV Lautertal scheidet im Pokal aus

Am Mittwoch, den 13.04.2022 trafen die Damen des SV Lautertal im Pokalviertelfinale auf den FC Römerstein. Zunächst war das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften hatten ihre Chancen. In der 18. Spielminute sorgte der FC Römerstein durch seinen Treffer für einen Bruch bei den Lautertaler Damen. Dies führte dazu, dass bereits zwei Minuten später das 2:0 für die Heimmannschaft fiel. Nach der Halbzeit blieb das Spiel trotzdem spannend mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Schließlich war es Ceyda Özcelik, die durch einen Elfmeter auf 2:1 verkürzte. Trotz großem Kampfgeist der Damen des SVL blieb es beim 2:1 Endstand. Somit ist der SV Lautertal aus dem Pokal ausgeschieden.

Es spielten: Bauder, Vöhringer (46. Wolf), Eberhardt, Ugur, Röcker, Özcelik, Geckeler, Winkler, Schnitzler (86. Wezel), Dolde (66. Munz), Schenk

35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum zweiten Heimspiel in Gomadingen waren die Frauen des SV Unlingen zu Gast. Das Spiel startete hektisch. Die SGM Frauen kamen nicht ins Passspiel und hatten anfänglich Probleme die Positionen zu hal

Der Tabellenletzte SV Lautertal präsentierte sich im Spiel gegen den bis dahin Tabellenzweiten aus Upfingen mindestens auf Augenhöhe und erkämpft sich ein 1:1 Unentschieden. Zu Anfang entwickelte sich

Auch am fünften Spieltag muss die erste Herrenmannschaft des SV Lauteral eine bittere Niederlage hinnehmen. Auf heimischen Platz waren es zunächst die Lautertaler, die besser in die Partie kamen und d