top of page

SV Lautertal muss erneute Niederlage einstecken

Am vergangenen Sonntag war es lediglich ein Tor, das in der Begegnung zwischen dem SV Lautertal und dem SC Blönried den Unterschied machte. Die Damen des SV Lautertal machten von Anfang an Druck, doch die Abwehr des SC Blönried konnte gut standhalten. Beide Mannschaften lieferten ein gutes Spiel und waren auf demselben Niveau. Dennoch fehlte der Zug zum Tor und es gab nur wenige Torchancen beiderseits. Kurz vor der Halbzeit konnten sich die Damen des SC Blönried jedoch gegen die Abwehr des SVL durchsetzen und erzielten das 1:0 (44.). Nach der Halbzeitpause war es weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. Letztendlich fehlte den Lautertaler Damen immer der letzte Ball nach vorne um torgefährlich zu werden. Somit blieb es beim 1:0 Endstand.

Es spielten: Kaczmarek, Wolf, Vöhringer (46. Röcker), Eberhardt, Özcelik, Ott, Ugur, Betz, Schnitzler, Herrmann, Niethammer.

Am kommenden Sonntag, den 24.10. spielen die Damen des SV Lautertal um 13 Uhr zuhause gegen den SV Uttenweiler.

42 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sieg in der Schlussphase verschenkt

Am vergangenen Sonntag empfing die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen die SGM Langenenslingen/ Bingen/ Hitzkofen. In den ersten Minuten kam die Heimmannschaft gut ins Spiel und zeigte sich in Spiellaune

Halbfinaleinzug perfekt

Am Mittwoch, den 03.04.24 fand das Viertelfinale des Bezirkspokal statt. Die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen traf auswärts auf den TSV Sondelfingen II. Die SGM startete gut ins Spiel und ließ den Ball

Niederlage im Flutlichtspiel

Letzten Donnerstag musste sich die SGM Lautertal/ Engstingen dem TV Derendingen II mit 2:1 geschlagen geben. Die SGM hatte schon von Anfang an Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, dennoch gelang es hi

Commentaires


bottom of page