SV Lautertal muss erneute Niederlage einstecken

Am vergangenen Sonntag war es lediglich ein Tor, das in der Begegnung zwischen dem SV Lautertal und dem SC Blönried den Unterschied machte. Die Damen des SV Lautertal machten von Anfang an Druck, doch die Abwehr des SC Blönried konnte gut standhalten. Beide Mannschaften lieferten ein gutes Spiel und waren auf demselben Niveau. Dennoch fehlte der Zug zum Tor und es gab nur wenige Torchancen beiderseits. Kurz vor der Halbzeit konnten sich die Damen des SC Blönried jedoch gegen die Abwehr des SVL durchsetzen und erzielten das 1:0 (44.). Nach der Halbzeitpause war es weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. Letztendlich fehlte den Lautertaler Damen immer der letzte Ball nach vorne um torgefährlich zu werden. Somit blieb es beim 1:0 Endstand.

Es spielten: Kaczmarek, Wolf, Vöhringer (46. Röcker), Eberhardt, Özcelik, Ott, Ugur, Betz, Schnitzler, Herrmann, Niethammer.

Am kommenden Sonntag, den 24.10. spielen die Damen des SV Lautertal um 13 Uhr zuhause gegen den SV Uttenweiler.

41 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum zweiten Heimspiel in Gomadingen waren die Frauen des SV Unlingen zu Gast. Das Spiel startete hektisch. Die SGM Frauen kamen nicht ins Passspiel und hatten anfänglich Probleme die Positionen zu hal

Am vergangenen Sonntag konnten die Damen der SGM SV Lautertal/FC Engstingen gegen den TSV Sondelfingen II ihre nächsten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Von Beginn an war die SGM die spielführende

Zum Saisonauftakt der SGM Lautertal/Engstingen gegen den TSV Pfronstetten konnte die Heimmannschaft einen 4:0 Sieg einfahren. In der ersten Halbzeit taten sich die Mädels der SGM schwer gegen die gut