top of page

SV Lautertal mit Unentschieden im letzten Vorrundenspiel

Im letzten Vorrundenspiel der Saison traf der SV Lautertal auf heimischem Platz auf die TSG Münsingen. Beide Mannschaften waren darauf bedacht keine Fehler zu machen und hinten sicher zu stehen. So entwickelte sich ein Spiel mit wenigen Torchancen. Die Hausherren zeigten sich aber als aufmerksamere Mannschaft und gingen bereits in der 9. Minute in Führung. Pascal Maier schickte Manuel Reiner mit einem gut getimten Pass in die Spitze. Der Lautertaler Angreifer blieb vor dem Tor eiskalt und schloss präzise ins untere linke Eck ab. Bis zur Halbzeitpause hatten die Lautertaler die etwas besseren Chancen aber nichts Zwingendes. Nach der Halbzeit war das Spiel ausgeglichen und weiterhin chancenarm. In der 65. Minute schockte dann Antonian Arndt die Lautertaler, als er einfach mal abzog und per Sonntagsschuss den 1:1 Ausgleich herstellte. Bis zum Spielende gingen keine der beiden Mannschaften ein allzu großes Risiko ein, um in Führung zu gehen. Kurz vor Ende hatte Lukas Helmer dann die große Chance den SV Lautertal zum Sieg zu schießen als er, nach einem klasse Zuspiel von Manuel Reiner, alleine vorm Münsinger Torwart auftauchte. Allerdings scheiterte der Lautertaler Angreifer am herauseilenden Gästetorwart. So kam es zu Punkteteilung zwischen den beiden Mannschaften. Für den SVL hilft ist der eine Punkt im Abstiegskampf schon fast zu wenig und nach einer sehr durchwachsenen Vorrunde befindet man sich auf dem vorletzten Platz. Allerdings sind die Abstände im hinteren Tabellenabschnitt noch sehr gering, so dass bei einer guten Rückrunde noch nichts verloren ist.


Es spielten: Schatz, J. Holder, Döbler, Kleih, Lukic, Spellenberg (70. F. Helmer), Maier, Kastl, L. Helmer, M. Reiner, Müller



Die nächsten Spiele:

Samstag, 27.11.2022

14:30 Uhr: SV Lautertal – TSV Genkingen (Gomadingen)

13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heimsieg im Schneegestöber

Am, für den SV Lautertal, letzten Spieltag der Vorrunde empfing der SV Lauertal die SGM Oberstetten/ Ödenwaldstetten. Die Gäste erwischten in einem spielerisch schwachen Spiel den besseren Start. Jona

Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht TuS Honau

Einen gebrauchten Tag erwischte die erste Mannschaft am vergangenen Sonntag. Im Spiel gegen den mit nur einem Punkt abgeschlagenen Tabellenletzten TuS Honau, kamen die Lautertaler über ein 4:4 Unentsc

Heimsieg gegen Hülben

Am elften Spieltag der Kreisliga A empfing der SV Lautertal den SV Hülben. Die Gäste kamen mit sehr viel Selbstvertrauen nach Gomadingen, so war man seit fünf Spielen ungeschlagen. Ganz anders sah es

Comments


bottom of page