top of page

SV Lautertal mit solider Leistung im ersten Testspiel nach der Coronapause

Aktualisiert: 17. Aug. 2021

Am vergangenen Sonntag war es endlich wieder so weit, nach langer Zwangspause konnten die Spieler des SV Lautertal endlich wieder ein Spiel bestreiten. Der Gegner war die Bezirksligamannschaft des SV Croatia Reutlingen. Die hochfavorisierten Reutlinger nahmen auch von Anfang an das Heft in die Hand und erspielten sich die ersten Chancen. In den ersten 20 Minuten taten sich die Lautertaler schwer die Vorgabe, defensiv sicher zu stehen, von SVL-Trainer Vogel umzusetzen. So überwand Croatia-Stürmer Galic in der 12 Minute SVL-Schlussmann Schatz. Schatz hatte bis dahin schon den ein oder anderen Ball abwehren müssen und fiel auch im weiteren Spielverlauf durch einige Glanzparaden auf. Mit der Zeit standen die Lautertaler dann auch besser in der Defensive und konnten größere Chancen der Reutlinger bis zu Halbzeit verhindern. Aufgrund des wenigen Ballbesitzes konnten die Lautertaler sich allerdings offensiv kaum auszeichnen. Nach der Halbzeit starteten wieder die Reutlinger besser und gingen in der 55. Minute durch Luik mit 2:0 in Führung. In der 60. Minute verletzte sich dann ein Croatia-Spieler schwer und musste per Krankenwagen abgeholt werden. Nach der daraus resultierenden 30-minütigen Pause fanden die Lautertaler besser ins Spiel und konnten das Spiel wesentlich ausgeglichener gestalten. Infolgedessen kam auch der SVL zu der ein oder anderen guten Torchance. Allerdings waren die Gastgeber deutlich konsequenter im Abschluss und Schatz musste das dritte Mal hinter sich greifen als Covic in der 107. Minute traf. Die Mannschaft von Trainer Vogel schlug sich wacker gegen den spielstarken Gegner aus Reutlingen und kann trotz der Niederlag auch viel Positives aus dem ersten Testspiel für die kommende Saison mitnehmen.

Es spielten: Schatz, F. Helmer (Holder), Schmid, Kastl, Spellenberg (Maier), L. Helmer, Reiner, Machado (Müller), Rippel, Haag, Glocker



Das nächste Spiel:

Donnerstag, 22.07.21

18:30 Uhr SV Lautertal l – CVJM Dettingen/Erms (Gomadingen)


57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Klassenerhalt gesichert

Der vergangene Sonntag begann emotional. Gleich drei Spieler mussten leider verabschiedet werden. Mit Kristof Heimberger und Manuel Reiner hängen gleich zwei „Klub-Legenden“ ihre Fußballschuhe an den

Auswärtssieg in Hülben

Nach fünf sieglosen Spielen am Stück konnten die Lautertaler letzten Dienstag endlich wieder dreifach punkten. Das Spiel in Hülben war wohl eines der wichtigsten diese Saison, da die Hülbener mit eine

Comments


bottom of page