top of page

SV Lautertal holt Punkt gegen die TSG Upfingen

Der Tabellenletzte SV Lautertal präsentierte sich im Spiel gegen den bis dahin Tabellenzweiten aus Upfingen mindestens auf Augenhöhe und erkämpft sich ein 1:1 Unentschieden. Zu Anfang entwickelte sich eine temporeiche Partie, in der beide Mannschaften sich die ein oder andere Torchance erspielen konnten. Die Gäste aus Upfingen nutzten als erstes einer ihrer Chancen und gingen in der 12. Minute nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Im Folgenden kamen die Hausherren immer besser ins Spiel und drängten auf den Ausgleich. Zunächst scheiterten aber sowohl Manuel Reiner als auch Lukas Helmer am Aluminium. In der 42. Minute erlöste Kristof Heimberger dann die Lautertaler mit dem Ausgleichstreffer. Er verwandelte einen von ihm herausgeholten Strafstoß. Nach der Halbzeit flachte die Partie etwas ab und Torchancen wurden auf beiden Seiten immer rarer. Zum Ende hin ließen die Kräfte bei den Lautertalern etwas nach und sie konzentrierten sich darauf das Unentschieden zu halten. Dank einer kämpferischen Leistung gelang es den Hausherren bis zum Ende kaum mehr eine Torchance zuzulassen und das 1:1 Unentschieden zu sichern. Trotz der guten Leistung steht der SVL weiterhin als Tabellenschlusslicht da. Die nächsten Spiele gegen vermeintlich einfachere Gegner werden richtungsweisend.


Es spielten: Schatz, Lukic, Kleih, Döbler, J. Holder, F. Helmer, Kastl, M. Reiner (62. Müller), L. Helmer, Spellenberg (81. Albrecht), Heimberger (87. M. Greger)



Die zweite Mannschaft hatte gegen den A-Liga Absteiger FC Engstingen ll keine Chance und verlor deutlich.


Es spielten: Walter, B. Holder, Stooss, M. Greger, R. Reiner, Albrecht, Ademaj, Eberhardt, M. Schneider (46. Spohn), L. Schneider (65. Werner), Link (80. Schweizer)



Die nächsten Spiele:

Mittwoch, 28.09.2022:

19:00 Uhr: TSG Upfingen ll – SV Lautertal ll (Upfingen)

Sonntag, 02.10.2022:

15:00 Uhr: SGM TSV Oberstetten/TSV Ödenwaldstetten – SV Lautertal ll (Ödenwaldstetten)

15:00 Uhr: TSV Holzelfingen – SV Lautertal (Holzelfingen)

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Klassenerhalt gesichert

Der vergangene Sonntag begann emotional. Gleich drei Spieler mussten leider verabschiedet werden. Mit Kristof Heimberger und Manuel Reiner hängen gleich zwei „Klub-Legenden“ ihre Fußballschuhe an den

Auswärtssieg in Hülben

Nach fünf sieglosen Spielen am Stück konnten die Lautertaler letzten Dienstag endlich wieder dreifach punkten. Das Spiel in Hülben war wohl eines der wichtigsten diese Saison, da die Hülbener mit eine

Comments


bottom of page