top of page

SV Lautertal gegen TSV Steinhilben 0:5

Nachdem die ersten 15 Minuten ausgeglichen waren gingen die Gäste durch Robin Schmid mit 1:0 in Führung. Fünf Minuten später konnte Dennis Uhland Stenhilben mit 2:0 in Front bringen. Danach konen die stark dezimierten Lautertaler das Spiel ausgeglichener gestalten. Michael Uhland stellte mit dem Pausenpfiff den 3:0-Halbzeitstand für die Gäste her.

Die zweite Halbzeit verlief weitestgehend zerfahren. Bis zur Schlusshase, da sorgten Robin Schmid und Michael Uhland mit einem Doppelschlag für den klaren 5:0-Sieg für Steinhilben.


SV Lautertal 2017: Schmid, Haug, Betz, Helmer, Münch, Benz, Heimberger (68. Vogel), Knehr (76. Wiechert), Kastl, Reiner


TSV Steinhilben: Fauser, Kühnlein, Wittner (80. Uhland), Ollinger, Roggenstein, Uhland (87. Hem), Arnold (85. Betz), Kaufmann, Brunner, Schmid (70. Zeiler), Mayer.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Klassenerhalt gesichert

Der vergangene Sonntag begann emotional. Gleich drei Spieler mussten leider verabschiedet werden. Mit Kristof Heimberger und Manuel Reiner hängen gleich zwei „Klub-Legenden“ ihre Fußballschuhe an den

Auswärtssieg in Hülben

Nach fünf sieglosen Spielen am Stück konnten die Lautertaler letzten Dienstag endlich wieder dreifach punkten. Das Spiel in Hülben war wohl eines der wichtigsten diese Saison, da die Hülbener mit eine

Comments


bottom of page