SV Lautertal gegen TSV Steinhilben 0:5

Nachdem die ersten 15 Minuten ausgeglichen waren gingen die Gäste durch Robin Schmid mit 1:0 in Führung. Fünf Minuten später konnte Dennis Uhland Stenhilben mit 2:0 in Front bringen. Danach konen die stark dezimierten Lautertaler das Spiel ausgeglichener gestalten. Michael Uhland stellte mit dem Pausenpfiff den 3:0-Halbzeitstand für die Gäste her.

Die zweite Halbzeit verlief weitestgehend zerfahren. Bis zur Schlusshase, da sorgten Robin Schmid und Michael Uhland mit einem Doppelschlag für den klaren 5:0-Sieg für Steinhilben.


SV Lautertal 2017: Schmid, Haug, Betz, Helmer, Münch, Benz, Heimberger (68. Vogel), Knehr (76. Wiechert), Kastl, Reiner


TSV Steinhilben: Fauser, Kühnlein, Wittner (80. Uhland), Ollinger, Roggenstein, Uhland (87. Hem), Arnold (85. Betz), Kaufmann, Brunner, Schmid (70. Zeiler), Mayer.

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Tabellenletzte SV Lautertal präsentierte sich im Spiel gegen den bis dahin Tabellenzweiten aus Upfingen mindestens auf Augenhöhe und erkämpft sich ein 1:1 Unentschieden. Zu Anfang entwickelte sich

Auch am fünften Spieltag muss die erste Herrenmannschaft des SV Lauteral eine bittere Niederlage hinnehmen. Auf heimischen Platz waren es zunächst die Lautertaler, die besser in die Partie kamen und d

Das Mittwochabendspiel des SV Lautertal gegen den TSV Wittlingen endete in einem torlosen Unentschieden. Beide Mannschaften agierten von Beginn an kämpferisch und waren bemüht die Kontrolle über das S