top of page

SV Lautertal l mit weiterem Sieg

Der SV Lautertal startete schnell in das Spiel und bereits in der 9. Spielminute schob Hannah Schnitzler nach einem Eckball den Ball zum 1:0 ein. Immer wieder waren schöne Spielzüge der Heimmannschaft zu sehen, in der nächsten Aktion traf Verena Belser aber nur den Pfosten. In der 32. Minuten gab es nach einem Foul im Strafraum Elfmeter für den SVL. Diesen verwandelte Davina Betz souverän zum 2:0. Nach der Halbzeit kam die SG Öpfingen etwas mehr zum Zug und das Spiel war von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. Die gegnerischen Angriffe wurden stark von der Abwehr geklärt und es kam wieder zu mehr Torchancen für die Heimmannschaft. Es dauerte bis zur 79. Minute bis das 3:0 fiel. Hannah Schnitzler setzte sich auf der rechten Außenseite durch, legte den Ball quer und Davina Betz schob ein. Keine 2 Minuten später kam ein langer Ball auf Hannah Schnitzler, diese kommt vor den Abwehrspielerinnen an den Ball und erzielt das 4:0. In den letzten Minuten passierte nichts mehr, somit holt der SVL verdient die nächsten 3 Punkte.

Es spielten: Kaczmarek, Wolf, C. Niethammer, Speidel, Röcker, Klassen, M. Niethammer, Betz (82. Vöhringer), Schnitzler, Döring (67. Ott), Belser.

Nächsten Sonntag, am 10.11.2019 ist die SG Dettingen zu Gast in Gomadingen. Anpfiff ist um 11.00 Uhr.

64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Niederlage im letzten Hinrundenspiel

Am vergangenen Sonntag musste sich die SGM Lautertal/Engstingen der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen mit 2:0 geschlagen geben. Ein Ergebnis, dass die spielerische Ausgeglichenheit leider ni

Unentschieden gegen Rottenburg

Am vergangenen Sonntag gastierte der FC Rottenburg bei der SGM SV Lautertal/ FC Engstingen. Der Beginn der Partie gestaltete sich ausgeglichen und fand überwiegend im Mittelfeld statt. Die Gäste kamen

bottom of page