SV Lautertal 1 im Halbfinale

Zu Beginn der Partie versuchte der SVL immer wieder vor das Tor der Gegnerinnen zu gelangen. Dies scheiterte jedoch zunächst in der letzten Konsequenz. In der 17 Min. traf Davina Betz von links außen mit einem wunderschönen Schuss ins lange Lattenkreuz. Das Spielgeschehen fand weitestgehend im Mittelfeld statt, dettingen kam nur durch Standards oder lange Bälle vors gegnerische Tor, diese konnten aber geklärt werden. Nach der Halbzeit war der SV Lautertal die spielbestimmende Mannschaft. In der 60. Min erzielte Hannah Schnitzler durch Zuspiel von Verena Belser das 0:2. Weitere Chancen der Gastelf wurden nicht genutzt oder unkonsequent zu Ende gespielt. Somit zieht der SV Lautertal verdient in das Halbfinale ein.

Haap, Niethammer, Eberhardt, Schenk, Schmid (45. Döring), Ott (52. Belser), Röcker, Speidel (45. Wolf), Vöhringer (60. Schnitzler), Betz, Köber.

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum zweiten Heimspiel in Gomadingen waren die Frauen des SV Unlingen zu Gast. Das Spiel startete hektisch. Die SGM Frauen kamen nicht ins Passspiel und hatten anfänglich Probleme die Positionen zu hal

Am vergangenen Sonntag konnten die Damen der SGM SV Lautertal/FC Engstingen gegen den TSV Sondelfingen II ihre nächsten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Von Beginn an war die SGM die spielführende

Zum Saisonauftakt der SGM Lautertal/Engstingen gegen den TSV Pfronstetten konnte die Heimmannschaft einen 4:0 Sieg einfahren. In der ersten Halbzeit taten sich die Mädels der SGM schwer gegen die gut