top of page

SV Lautertal 1 im Halbfinale

Zu Beginn der Partie versuchte der SVL immer wieder vor das Tor der Gegnerinnen zu gelangen. Dies scheiterte jedoch zunächst in der letzten Konsequenz. In der 17 Min. traf Davina Betz von links außen mit einem wunderschönen Schuss ins lange Lattenkreuz. Das Spielgeschehen fand weitestgehend im Mittelfeld statt, dettingen kam nur durch Standards oder lange Bälle vors gegnerische Tor, diese konnten aber geklärt werden. Nach der Halbzeit war der SV Lautertal die spielbestimmende Mannschaft. In der 60. Min erzielte Hannah Schnitzler durch Zuspiel von Verena Belser das 0:2. Weitere Chancen der Gastelf wurden nicht genutzt oder unkonsequent zu Ende gespielt. Somit zieht der SV Lautertal verdient in das Halbfinale ein.

Haap, Niethammer, Eberhardt, Schenk, Schmid (45. Döring), Ott (52. Belser), Röcker, Speidel (45. Wolf), Vöhringer (60. Schnitzler), Betz, Köber.

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Niederlage im letzten Hinrundenspiel

Am vergangenen Sonntag musste sich die SGM Lautertal/Engstingen der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen mit 2:0 geschlagen geben. Ein Ergebnis, dass die spielerische Ausgeglichenheit leider ni

Unentschieden gegen Rottenburg

Am vergangenen Sonntag gastierte der FC Rottenburg bei der SGM SV Lautertal/ FC Engstingen. Der Beginn der Partie gestaltete sich ausgeglichen und fand überwiegend im Mittelfeld statt. Die Gäste kamen

bottom of page