top of page

SGM Lautertal/Engstingen mit 6:0-Sieg in die Winterpause

Am vergangenen Sonntag, den 27.11.2022 absolvierten die Damen der SGM Lautertal/Engstingen ihr letztes Spiel vor der Winterpause. Den Gästen aus Sondelfingen fiel es von Beginn an schwer dem Druck der SGM standzuhalten. So konnte Verena Döbler bereits in der 11. Spielminute das 1:0 erzielen. Auch im weiteren Spielverlauf war die SGM die deutlich überlegene Mannschaft mit vielen Torchancen. Nach 22 Minuten waren es jedoch die Gäste selbst, die durch ein Eigentor auf 2:0 erhöhten. Kurz vor der Halbzeit setzte sich Hannah Schnitzler im Alleingang gegen drei Gegenspielerinnen durch und sicherte somit die 3:0-Führung zur Halbzeit. Nach der Pause war es Davina Betz, die durch eine Vorlage von Lena Winkler, den Ball zum 4:0 ins Tor schieben konnte (58.). Durch einen Fehler der gegnerischen Abwehr konnte Lena Winkler in der 67. Minute allein aufs Tor zulaufen und den Ball geschickt am Torwart vorbeilegen. Das sechste und letzte Tor der Partie erzielte erneut Davina Betz und somit holten sich die Damen der SGM Lautertal/ Engstingen verdiente drei Punkte. Als Tabellenzweiter und mit einer hervorragenden Hinrunde gehen die Damen der SGM nun in die Winterpause.

Es spielten: Kaczmarek, Döbler (55.Ugur), Eberhardt, Enderle (75.Özcelik), König, Winkler, Betz, Schnitzler, Schenk (75.Petkovsek), L.Vöhringer (55.A.Vöhringer), Röcker.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Auswärtssieg im Meisterschaftsrennen

Am vergangenen Sonntag reiste die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen zu den Frauen des TSV Ofterdingen. Die SGM Frauen starteten schwierig und zerfahren in die Partie. Mit zunehmender Spieldauer konnten

Comments


bottom of page