top of page

Remis im Heimspiel

Am vergangenen Sonntag war die SG Öpfingen bei der SGM Lautertal/ Engstingen zu Gast.Beide Mannschaften legten schon zu Beginn einen starken Start hin und erspielten schon in der Anfangsphase Ihre Chancen. Nach einem Foul war es die SG Öpfingen, die den Freistoß am sechzehner Eck direkt zum 1:0 (18. Minute) verwandelte. Die SGM Lautertal/ Engstingen ließ sich vom Gegentreffer nicht all zu sehr beeindrucken und erhöhte den Druck auf die Gäste. Nach einigen verspielten Chancen war es Melanie König, die in der 28. Minute die Ruhe vor dem Tor behielt und den Anschlusstreffer zum 1:1 erzielte. Danach verpasste man es nachzulegen und es ging mit einem 1:1 in die Halbzeit. Spielabschnitt zwei zeigte dann ein ähnliches Bild. Beide Mannschaften erspielten sich Chancen, diese führten aber zu nichts. In den letzten 20 Minuten des Spiels passierte dann nicht mehr viel und keinen von beiden wollte der „Lucky- Punch“ gelingen. Deshalb blieb es bei einem leistungsgerechten 1:1. Es spielten: Kaczmarek , Werz, Özcelik, Eberhardt, Schenk, Röcker, Scherrmann, Ugur (69. Winkler), Schnitzler (89. Vöhringer), Kern (22. König), Betz (71. Grießhaber)Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 05.05.2024 gegen die den TSV Ofterdingen statt. Anpfiff ist um 11:00 Uhr in Ofterdingen.

Außerdem findet nächsten Mittwoch, am 08.05 das Halbfinale des Bezirkspokal statt. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Kleinengstingen und Gegner ist der TSV Lustnau ll

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Commentaires


bottom of page