top of page

Niederlage zum Auftakt

Zum Auftaktspiel der Kreisliga A1 Saison 2023/24 lud der TSV Genkingen ein. Bei extrem sommerlichen Temperaturen brauchten die Lautertaler einige Zeit um im Spiel anzukommen. In den ersten 15 Minuten tauchten die Genkinger mehrfach gefährlich vor dem Lautertaler Gehäuse auf, aber scheiterten entweder an sich selbst oder an SVL-Schlussmann Schatz. Nach diesen anfänglichen Turbulenzen kamen auch die Gäste zu ihren Chancen, in Person von Debütant Grebitus. Doch auch ihm fehlte das letzte Quäntchen Glück im Abschluss, sodass es mit 0:0 in die Halbzeit ging. Der Beginn nach dem Seitenwechsel war um einiges überzeugender aus Sicht der Lautertaler. Eine gut stehende Abwehrkette, sowie vereinzelte Nadelstiche nach vorne prägten diese Minuten. In der 64. Spielminute krönte man diese Phase sogar mit einem Tor von Maier, welches aber zum Unglück des SV Lautertal aufgrund eines Offensivfoul aberkannt wurde. Genkingen fiel wenig ein, bis zur 78. Spielminute. Ein überragend getretener Freistoß von Grauer aus rund 25 Metern schlug direkt neben dem Pfosten ein und brachte die Hausherren in Front. Auch die Offensivbemühungen der Gäste nach diesem Tiefschlag blieben erfolglos. Den Schlusspunkt setzte dann Früh, der von SVL-Keeper Schatz bei einem Klärungsversuch unglücklich angeschossen wurde und dann auf das leere Tor zulaufen konnte. So verliert man ein Spiel, welches man definitiv nicht verlieren musste. Nun gilt es die Kräfte zu sammeln, da bereits am Mittwoch das nächste Spiel ansteht. In der zweiten Pokalrunde gastiert die TuS Metzingen um 19 Uhr auf dem Jörgenbühl.


Es spielten: Schatz, Helmer L., Kleih, Döbler, Helmer F. (71. Schmid), Maier, Grebitus (71. Eberhardt), Glocker, Kastl, Ulmer (65. Heimberger), Reiner



Die nächsten Spiele:

Mittwoch, 23.08.2023:

19:00 Uhr: SV Lautertal - TuS Metzingen (Dapfen)

Sonntag, 27.08.2023:

13:00 Uhr: FV Bad Urach II - SV Lautertal II (Bad Urach)

15:00 Uhr: FV Bad Urach - SV Lautertal (Bad Urach)

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Klassenerhalt gesichert

Der vergangene Sonntag begann emotional. Gleich drei Spieler mussten leider verabschiedet werden. Mit Kristof Heimberger und Manuel Reiner hängen gleich zwei „Klub-Legenden“ ihre Fußballschuhe an den

Auswärtssieg in Hülben

Nach fünf sieglosen Spielen am Stück konnten die Lautertaler letzten Dienstag endlich wieder dreifach punkten. Das Spiel in Hülben war wohl eines der wichtigsten diese Saison, da die Hülbener mit eine

Comments


bottom of page