top of page

Niederlage in Engstingen

Am vergangenen Sonntag gastierte der SV Lautertal in Kleinengstingen. Die schlechte Leistung der Vorwoche schien überwunden, nachdem man in der Anfangsphase zu mehreren guten Chancen kam. Die hochkarätigste hatte Kristof Heimberger, dessen Abschluss leider an der Latte landete. Dann war es jedoch, wie schon so oft in dieser Saison, eine schlichtweg dumme Aktion, welche den Hausherren einen Elfmeter schenkte. Herdtner versenkte eiskalt. Er war es auch, der in der 36. Spielminute mit einem Fernschuss auf 2:0 stellte. Der zweite Spielabschnitt startete dann ähnlich wie der erste, jedoch konnte auch Pascal Maier den Engstinger Schlussmann aus vielversprechender Lage nicht überwinden. Quasi im Gegenzug kassierte man, viel zu einfach, das dritte Tor an diesem Nachmittag. Die endgültige Entscheidung brachte dann Schnitzer in der 67. Minute. Der Anschlusstreffer von Manuel Reiner war dann nur noch Ergebniskosmetik. Mit einem Punkt aus den vergangenen fünf Spielen stehen nun entschiedene Spiele gegen direkte Konkurrenten an, welche unbedingt gewonnen werden müssen.

Es spielten: Schatz, Kleih, Döbler, Helmer F. (59. Leyhr), Lukic, Maier, Heimberger, Grebitus (85. Eberhardt), Kastl (64. Holder), Reiner, Ulmer


Die Zweite verlor extrem deutlich mit 0:10.

Es spielten: Walter, Schneider M., Holder B., Stooss, Schmid, Schneider L., Hummel, Eberhardt, Albrecht, Holder J., Link (eingewechselt wurden: Bauer, Holder Je., Hoffmann)


Die nächsten Spiele:

Sonntag 22.10.2023

13:00 Uhr: SV Lautertal II - SV Hülben II (Gomadingen)

15:00 Uhr: SV Lautertal - SV Hülben (Gomadingen)

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Klassenerhalt gesichert

Der vergangene Sonntag begann emotional. Gleich drei Spieler mussten leider verabschiedet werden. Mit Kristof Heimberger und Manuel Reiner hängen gleich zwei „Klub-Legenden“ ihre Fußballschuhe an den

Auswärtssieg in Hülben

Nach fünf sieglosen Spielen am Stück konnten die Lautertaler letzten Dienstag endlich wieder dreifach punkten. Das Spiel in Hülben war wohl eines der wichtigsten diese Saison, da die Hülbener mit eine

Comments


bottom of page