top of page

Niederlage gegen TSV Pfronstetten

Der SV Lautertal 2 hatte einen schweren Start in die Partie gegen den TSV Pfronstetten. So kam es schon in der 12. Minute zum 0:1. Obwohl es viele Torchancen für den SV Lautertal gab konnten sie diese nicht nutzen im Gegensatz zum TSV Pfronstetten. Dieser baute seine Führung in der 36. Minute zum 0:2 aus. Nach einem unglücklichen Foul in der 44. Minute erhielt der TSV Pfronstetten einen Strafstoß, welcher für das 0:3 genutzt wurde. In der 45. Minute kam es dann zum Halbzeitstand von 0:4. Auch nach der Halbzeit kämpfte der TSV Pfronstetten weiter und wurde in der 49. und 55. Minute mit dem 0:5 und 0:6 belohnt. Danach setzte beim SV Lautertal ebenfalls der Kampfgeist ein und in der 59. Minute kam es zum 1:6 durch Lea Vöhringer. Nach diesem Treffer wachte der SV Lautertal auf und wurde mit einem weiteren Tor durch Eva Mink in der 63. Minute belohnt. Der Endstand von 3:6 wurde in der 80. Minute durch Katharina Munz erzielt.

Es spielten: Kaczmarek, Hermann (21. Koch), Schmid, Rücker (30.Denzel), Blankenhorn, Munz, Geckeler, Vöhringer, Mink.

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Auswärtssieg im Meisterschaftsrennen

Am vergangenen Sonntag reiste die SGM SV Lautertal/ FC Engstingen zu den Frauen des TSV Ofterdingen. Die SGM Frauen starteten schwierig und zerfahren in die Partie. Mit zunehmender Spieldauer konnten

Comentários


bottom of page