top of page

Erster Sieg der Saison

Am zweiten Spieltag war die SGM am vergangenen Sonntag beim TSV Pfronstetten zu Gast.

Motiviert und offensiv starteten die Frauen ins Spiel. Bereits in den ersten Minuten erspielten sie bereits erste Chancen. Das erste Tor lies so nicht lange auf sich warten. In der 11. Minute erzielte Hannah Schnitzler per Kopf die 0:1 Führung. Auch in den Folgeminuten tauchte die SGM immer wieder immer wieder vor dem Tor der Gastgeber auf. So fiel bereits in der 20. Spielminute das 0:2 durch Lena Winkler. Nur 2 Minuten später zauberte Gonca Ugur den Ball nach einer Hereingabe zum 0:3 ins Tor.

Auch im Anschluss erspielte sich die SGM viele Spielsituationen. Nur der Ball wollte nicht so recht seinen Weg ins Tor finden. Es ging mit 0:3 in die Halbzeit.

Auch nach der Halbzeit dominierten die Gäste und das Spiel setzte sich fort wie zuvor. Es wurden viele Chancen erspielt und verspielt. Auch weiterhin wollte der Ball den Weg ins Tor nicht finden. Im Laufe der Zeit hatte auch die Heimmannschaft mehr Zugriff aufs Spiel. Die Situationen wurden aber nur selten gefährlich für die SGM.

Das Spiel endete mit einem 0:3 Sieg.

Es spielten: Bauder, A. Vöhringer, Özcelik (85. Wezel), Eberhardt, Schenk, Scherrmann, König, Grießhaber (77. Geckeler), Schnitzler (54. Betz), Ugur (85. Dietrich), Winkler (64. Munz).


Das nächste Spiel findet am 24.09.2023 gegen die SGM SV Oberndorf/SV Poltringen statt. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in Gomadingen.

13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Niederlage im letzten Hinrundenspiel

Am vergangenen Sonntag musste sich die SGM Lautertal/Engstingen der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen mit 2:0 geschlagen geben. Ein Ergebnis, dass die spielerische Ausgeglichenheit leider ni

bottom of page