top of page

SVL II bricht in der 2.Halbzeit ein

Nachdem die ersten 20 Minuten ausgeglichen verliefen, und die Heimmannschaft sogar die Chance auf den Führungstreffer hatte, gingen die Gäste durch Daniel Beckert (24.) mit 1:0 in Führung. Patrick Zissner (33.) und Richard Magel (44.) stellten den 0:3-Halbzeitstand her.

In der 2.Halbzeit merkte man dann die nachlassende Kondition bei der Heimelf. Die Hayinger kannten keine Gnade und schraubten durch Zissner (55.), Alexander Nickel (65. und 70.), Samuel Knorr (80.) und Richard Magel (85. und 89.) auf 0:9 hoch, wobei das eine oder andere Tor doch unglücklich zustande kam.


17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heimsieg im Schneegestöber

Am, für den SV Lautertal, letzten Spieltag der Vorrunde empfing der SV Lauertal die SGM Oberstetten/ Ödenwaldstetten. Die Gäste erwischten in einem spielerisch schwachen Spiel den besseren Start. Jona

Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht TuS Honau

Einen gebrauchten Tag erwischte die erste Mannschaft am vergangenen Sonntag. Im Spiel gegen den mit nur einem Punkt abgeschlagenen Tabellenletzten TuS Honau, kamen die Lautertaler über ein 4:4 Unentsc

Heimsieg gegen Hülben

Am elften Spieltag der Kreisliga A empfing der SV Lautertal den SV Hülben. Die Gäste kamen mit sehr viel Selbstvertrauen nach Gomadingen, so war man seit fünf Spielen ungeschlagen. Ganz anders sah es

Commentaires


bottom of page