top of page

Unglückliche Niederlage für die SGM

Im letzten Heimspiel, am 04.06.2023 traf die SGM Lautertal/Engstingen auf die SGM Bad Saulgau/ Renhardsweiler. Die Konkurrentinnen kämpfen beide um die Meisterschaft, weshalb man ein spannendes Spiel auf Augenhöhe erwartete. Diese Erwartung bestätigte sich in der ersten Halbzeit. Mit einem hohen Niveau starteten beide Mannschaften ins Spiel. Der SGM Lautertal war die Nervosität jedoch ins Gesicht geschrieben, was man vor allem durch zwei hundertprozentige Torchancen, die leider nicht genutzt wurden, erkannte. Somit ging es ohne Tore auf beiden Seiten in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte waren es die Gäste, die ihre Chancen besser nutzen konnten. In der 52. Und 60. Spielminute konnten durch schön herausgespielte Spielzüge zwei Tore erzielt werden. Die Damen der SGM kämpften jedoch weiter und man sah jeder einzelnen Spielerin den Willen an. Durch ein Foul der Gäste im Strafraum konnte Nicole Scherrmann in der 67. Spielminute durch einen Elfmeter auf 1:2 verkürzen. Leider reichte es trotz hohem Kampfgeist der Lautertaler nicht über den 2:1 Endstand hinaus. Die Chance auf die Meisterschaft ist zwar noch nicht zu 100 Prozent vorbei, dafür müssten die zwei Spitzenreiter jedoch nächste Woche beide mit einer Niederlage vom Platz gehen und unsere Mädels müssen im Spiel gegen den TSV Pfronstetten drei Punkte mit nachhause nehmen. Das letzte Spiel dieser Saison findet am Samstag, den 10.06.2023 um 13 Uhr in Pfronstetten statt.

SGM: Kaczmarek, Werz, Eberhardt, Ugur, A. Vöhringer (46. Schnitzler), König, Scherrmann,

Betz, Schenk, Grießhaber (46. Niethammer), Röcker (73. Munz).

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Niederlage im letzten Hinrundenspiel

Am vergangenen Sonntag musste sich die SGM Lautertal/Engstingen der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen mit 2:0 geschlagen geben. Ein Ergebnis, dass die spielerische Ausgeglichenheit leider ni

bottom of page