SVL l mit hart umkämpften Unentschieden

Am Sonntag, 11.10.2020 war der SV Lautertal I zu Gast beim SC Blönried. Bereits in der ersten Halbzeit zeigte sich eine hart umkämpfte Partie. Während die Gäste aus dem Lautertal gut kombinierten und sich immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor spielten, war Blönried körperlich sehr präsent und wusste die gegnerischen Angriffe gut zu unterbinden. Nach einigen guten Chancen auf beiden Seiten und starken Paraden von Haap, ging es torlos in die Halbzeitpause. Die Gäste starteten energisch in die zweite Halbzeit und drängten weiterhin auf den längst überfälligen Führungstreffer. Trotz zahlreicher guter Offensivaktionen dauert es bis zur 80. Spielminute, bis die eingewechselte Gonca Ugur Ihre Farben in Führung brachte. Nach einem Solo von Annika Klassen über die linke Seite verwandelte sie den Pass in die Mitte zum Zwischenstand von 0:1. Offensichtlich unbeeindruckt vom Rückstand zeigten die Gastgeberinnen eine blitzschnelle Reaktion und netzten nach einem langen Ball in Spitze zum 1:1 ein (82.). Im weiteren Spielverlauf bewiesen die Damen aus dem Lautertal sehr viel Willen und Kampfgeist und drängten auf den Sieg. Trotz einiger Torchancen, darunter auch einem Pfosten-Treffer, trennten sich die beiden Mannschaften am Ende 1:1.

Es spielten: Haap, Wolf, Herrmann, Eberhardt, C. Niethammer, Ott, M. Niethammer, Klassen, Schnitzler (46. Ugur), Döbler, Winkler (46. Betz).

Nächsten Sonntag, 18.10.20, trifft der SVL I um 11:00 Uhr auf den FC Römerstein. Das Spiel wird auf dem Sportplatz in Donnstetten ausgetragen.

46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
SV Lautertal e .V.

MEHR  ALS  SPORT

  • Facebook
  • Instagram - Grau Kreis

SV Lautertal 2017 e.V
72532 Gomadingen

kontakt