top of page

SV Lautertal I mit deutlicher Niederlage gegen den Tabellenführer SV Zainingen I

Die 1. Mannschaft des SV Lautertal verliert mit 2:5 gegen den SV Zainingen. Dabei startete der SV Lautertal gut in die Partie und ging durch einen Kopfballtreffer von Maier, nach einem Freistoß von Lukic, schon in der 4. Minute in Führung. Diese hielt allerdings nicht lange an. In der 12. Minute glich Zainingen durch Schneider aus. In der Folge kam der SV Zainingen durch seine spielerische Überlegenheit immer wieder zu Möglichkeiten aber auch der SVL blieb durch Standards und gelegentliche Konter gefährlich. In der 41. Minute war es wieder Schneider der für Zainingen auf 1:2 erhöhte. Nach der Halbzeit erhöhte der SV Zainingen noch einmal das Tempo, welches der SVL nicht mehr mitgehen konnte. Schneider erhöhte mit seinem dritten Treffer auf 1:3 (50.) und Lamparter direkt im Anschluss auf 1:4 (51.). Der Treffer durch Rainer zum zwischenzeitlichen 2:4 (57.) reichte nicht aus um das Spiel zu noch einmal zu drehen und so setzte Lamparter in der 60. Minute mit seinem Treffer zum 2:5 den Schlusspunkt. Durch die gute Leistung von Torhüter Schatz und der schlechten Zaininger Chancenverwertung blieb dem SVL eine noch deutlichere Niederlage erspart.

Es spielten: Schatz, Betz (68. Machado), Kastl, Lukic, F. Helmer, P. Maier, L. Helmer, Rippel, Haag (75. Goller), M. Rainer, Glocker (55. Ademaj)

Die Nächsten Spiele:

Sonntag, 1.11.20

12:30 Uhr SV Würtingen ll – SV Lautertal ll (Gomadingen)

14:30 Uhr SV Würtingen I – SV Lautertal l (Gomadingen)

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvi

Klassenerhalt gesichert

Der vergangene Sonntag begann emotional. Gleich drei Spieler mussten leider verabschiedet werden. Mit Kristof Heimberger und Manuel Reiner hängen gleich zwei „Klub-Legenden“ ihre Fußballschuhe an den

Auswärtssieg in Hülben

Nach fünf sieglosen Spielen am Stück konnten die Lautertaler letzten Dienstag endlich wieder dreifach punkten. Das Spiel in Hülben war wohl eines der wichtigsten diese Saison, da die Hülbener mit eine

Comments


bottom of page