SV Lautertal erkämpft sich einen Punkt

Am Sonntag gastierte der SV Lautertal in Ofterdingen. Nach dem hohen Sieg in der Vorwoche gingen die Lautertaler als Favorit ins Spiel. Letztendlich mussten sie sich mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Die Ofterdinger erwischten den deutlich besseren Start und machten von Beginn an Druck. In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften ihre Chancen, nutzten jedoch keine davon. In der 42. Spielminute konnte der TSV Ofterdingen durch einen unglücklichen Fehler der Lautertaler in Führung gehen. Die Damen des SVL gaben jedoch nicht auf und kämpften sich nach der Halbzeit wieder ins Spiel zurück. Nach einem Eckball der Lautertaler traf Lea Vöhringer kurz vor Schluss zum Ausgleich (89.). Nach dem Tor waren die Damen des SVL wie ausgewechselt und erkämpften sich drei weitere gute Torchancen. Am Ende blieb es jedoch beim 1:1 Endstand.

Am Samstag, den 20.11. sind die Damen des SVL zu Gast beim TSV Lustnau II. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Es spielten: Bauder, Vöhringer, Eberhardt, Röcker, Blankenhorn, Ott (19.Döring), Ugur, Schnitzler, Herrmann, Schenk, Dorow (50.Dolde)

31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum zweiten Heimspiel in Gomadingen waren die Frauen des SV Unlingen zu Gast. Das Spiel startete hektisch. Die SGM Frauen kamen nicht ins Passspiel und hatten anfänglich Probleme die Positionen zu hal

Am vergangenen Sonntag konnten die Damen der SGM SV Lautertal/FC Engstingen gegen den TSV Sondelfingen II ihre nächsten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Von Beginn an war die SGM die spielführende

Zum Saisonauftakt der SGM Lautertal/Engstingen gegen den TSV Pfronstetten konnte die Heimmannschaft einen 4:0 Sieg einfahren. In der ersten Halbzeit taten sich die Mädels der SGM schwer gegen die gut