top of page

Erneutes Auswärtsremis

Am vergangenen Mittwoch gastierten die Lautertaler bei der SGM Steinhilben/ Trochtelfingen. Nach der 2:4 Hinspielniederlage waren die Gäste auf Wiedergutmachung aus. Nach zuletzt zwei verkorksten Anfangsphasen fanden sie gut ins Spiel und waren überlegen. Durch präzise lange Bälle tauchten die Lautertaler immer wieder im letzten Drittel des Gegners auf. Doch auch wie in den vorangegangenen Spielen waren die entscheidende Aktion zu ungenau. So brauchte es einen schönen Distanzschuss aus ca. 25 Metern von Luca Ulmer, um die verdiente Führung in der 24. Minute zu markieren. Auch in den Folgeminuten hielt der Druck auf das Steinhilber Tor an, doch man verpasste es die Führung auszubauen. Deshalb war es für die Zuschauer umso verwunderlicher, dass die Hausherren innerhalb von 3 Minuten das Spiel drehten. Pascal Geiselhart und Jan-Luca Ebinger waren es, die für die schmeichelhafte Pausenführung sorgten. Mit viel Wut und Unverständnis über die Schiedsrichterentscheidungen, die den beiden Toren vorangegangen waren ging es dann in die Pause. Leider war man nach Wiederanpfiff nicht in der Lage diese Wut in positive Energie umzumünzen und es kam zu einem sehr von Fehlern geprägtem Spiel. Wenig Ballstafetten und viele lange Bälle wurden den Fans beider Teams geboten. Die Chancen, die beide Teams hatten, waren eher halbgar und keinerlei zwingend. Zum Glück für die Gäste reichte ein genialer Ball in der 70.Minute von Manuel Reiner, welchen Simon Müller eiskalt im Tor der Hausherren der Steinhilber unterbringen konnte, um den Spielstand auszugleichen. Nach vereinzelten, erfolglosen Vorstößen beider Teams schien es ganz nach einer Punkteteilung bis ein Steinhilber Stürmer im Sechzehner zu Fall gebracht wurde und somit Jan-Luca Ebinger, wie bereits in der ersten Hälfte, die Chance vom Punkt hatte seine Mannschaft in Führung zu bringen. Zum Glück für die Lautertaler setzte dieser aber den Ball in den Steinhilbener Abendhimmel. Anschließend waren beide Teams nicht mehr in der Lage zwingend vor das gegnerische Tor zu kommen. Aufgrund der überlegenen ersten Halbzeit ist es natürlich schade, dass es wieder nicht für einen Sieg gereicht hat. Allerdings muss man aufgrund der zweiten Halbzeit von einem verdienten Unentschieden für beide Teams sprechen. Die englische Woche wird dann am kommenden Sonntag auf heimischen Geläuf gegen den FC Engstingen komplettiert. Über einen ähnlich guten Support wie in Steinhilben würden wir uns natürlich auch bei diesem Spiel freuen!


Es spielten: Schatz, Helmer L., Kleih, Döbler, Helmer F., Lukic, Maier, Spohn (55. Müller), Kastl (75. Stooss), Ulmer, Reine


Die nächsten Spiele:

Sonntag, 30.04.2023:

13:00 Uhr: SV Lautetal II - TSG Upfingen II (Gomadingen)

15:00 Uhr: SV Lautertal - FC Engstingen (Gomadingen)

27 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Niederlage im letzten Hinrundenspiel

Am vergangenen Sonntag musste sich die SGM Lautertal/Engstingen der SGM Renhardsweiler/Fulgenstadt/Herbertingen mit 2:0 geschlagen geben. Ein Ergebnis, dass die spielerische Ausgeglichenheit leider ni

Comments


bottom of page