top of page

Auswärtssieg in Honau 

Am vergangenen Sonntag war der SV Lautertal beim Tabellenschlusslicht aus Honau zu Gast. Bei tollem Wetter erwischten die Gäste den besseren Start und konnten bereits in der dritten Minute durch Marvin Spohn in Führung gehen. Die Hausherren konnten aber nicht mal 60 Sekunden später durch ein abgefälschtes Freistoßtor ausgleichen. Nach dem Treffer übernahmen dann aber die Gäste wieder die Spielkontrolle und erspielten sich Chance um Chance. Einen individuellen Fehler in Honaus Abwehrkette wusste Kristof Heimberger auszunutzen, indem er mit rechts (!) die Führung wiederherstellte. Die Lautertaler spielten variabel nach vorne und so war es ein schöner Diagonalball von Luca Ulmer, der das dritte Tor durch Lukas Helmer vorbereitete. Mit dem 3:1 ging es dann in die Pause. Trotz eines Leistungsabfalls zum Beginn der zweiten Hälfte konnten die Lautertaler in der 53. Minute in Person von Marvin Spohn nachlegen. In der 60. Minute war es erneut ein gezielter Ball aus der Viererkette, der den dritten Treffer von Marvin Spohn an diesem Nachmittag vorbereitete. Sven Döbler war es, der in diesem Spiel, vielleicht auch aufgrund der kleinen Platzverhältnisse, seine Stürmer immer wieder in Szene setzen konnte. Doch ein Grund warum es zu diesem Zeitpunkt „nur“ 5:1 stand, war Steven Günther. Der Schlussmann der TuS war der beste Honauer und vereitelte eine Großzahl an Torchancen. Auch er konnte die beiden weiteren Treffer von Kristof Heimberger (66. und 85.) nicht verhindern. So gelang beiden Stürmer der Sternbergkicker ein Dreierpack. 7:1 war dann der Endstand und ein auch in der Höhe verdienter Auswärtsdreier wurde somit eingefahren.


Es spielten: Schatz, Helmer L., Betz (58. Grebitus), Kleih, Döbler, Lukic, Heimberger, Glasbrenner (67. Greger), Rippel (58. Schmid), Spohn, Ulmer 



Die Zweite erwies sich als geeigneter Gast für die Wimpelübergabe des Kreisliga B Meisters SV Würtingen II. Mit einer dezimierten Mannschaft musste man sich dem Tabellenprimus mit 0:13 geschlagen geben. 


Es spielten: Hummel, Schneider M., Holder B., Holder Ja., Holder Je., Schneider L., Bauer, Wiechert, Eberhardt, Hoffmann, Link (eingewechselt wurden: Stooss, Schweizer) 



Die nächsten Spiele: 

Mittwoch 15.05.

19:00 Uhr: SGM Steinhilben/Trochtelfingen : SV Lautertal (Steinhilben)

Donnerstag 16.05.

19:00 Uhr: SGM Steinhilben/Trochtelfingen II : SV Lautertal II (Steinhilben)

Sonntag 19.05.

16:00 Uhr: SGM Hayingen/Zwiefalten/Pfronstetten : SV Lautertal (Pfronstetten)

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiel gegen Lustnau

Am vergangenen Sonntag spielte die Spielgemeinschaft SV Lautertal/ FC Engstingen gegen den TSV Lustnau ll. Nach ersten ausgeglichenen Minuten, schoss Lena Winkler (9) in der 42. Spielminute das 1:0. K

SGM zieht ins Pokslfinale ein

Am vergangenen Mittwoch, den 08.05 traf die SGM Lautertal/ Engstingen im Pokalhalbfinale auf den TSV Lustnau ll. Die erste Hälfte der Partie gehörte ganz klar der SGM. Mit deutlich mehr Ballbesitz und

Opmerkingen


bottom of page