Abschlussfeier 2017

Jahresabschlussfeier SV Lautertal


Der SV Lautertal durfte am vergangenen Samstag gemeinsam mit seinen Mitgliedern die erste Jahresabschlussfeier veranstalten. In familiärer Runde genossen die anwesenden Gäste und Verantwortlichen gemeinsam die abwechslungsreichen Darbietungen der vereinsinternen Akteure. Das Moderatorenteam Tina Schöll und Simon Glocker führte die Veranstaltung schwungvoll durch den Abend, nachdem die stellvertretende Vorsitzende, Katrin Müller, alle herzlich willkommen hieß. Die erste Aufmerksamkeit galt den Kindern des Kinderturnens, welche gleichwohl der kurzen gemeinsamen Vorbereitung nach den Sommerferien, erfrischend in Ihrer Darbietung das Publikum begeistern konnten. Bevor es mit den weiteren Veranstaltungspunkten weitergehen sollte, hatten die Besucher wie immer reichlich Auswahl am warmen Buffet, ebenso an den zahlreichen gespendeten Salaten, wofür wir nochmals unseren herzlichen Dank aussprechen. Gut gestärkt zeigten die Jungen vom Fußball unter der Leitung von Maleen Vöhringer ihr Können und siegten beim anschließenden „Match“ gegen die Erwachsenen, welche wie nicht anders zu erwarten, chancenlos blieben.

Ein immer wieder, vor allem bei den Jugendlichen erwartetes Highlight, ist die Tombola, für die wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Spender für die 200 Preise gewinnen konnten, denen wir ebenfalls danken möchten. Innerhalb kürzester Zeit fanden alle Lose einen Abnehmer und kaum jemand musste die Sternberghalle ohne Preis verlassen. Große Begeisterung beim Publikum auslösen konnte anschließend der Sketch unserer „Alten Herren“ zum Thema, „kann man besser machen“, worin in speziellem Sinn das Thema Sport von zentraler Bedeutung war, sowie die Damenmannschaft mit ihrem Mülleimervortrag, „die fünf von der Straßenreinigung“, in welchem unsere Mädels ihre sportlich-musikalischen Qualitäten zum Besten bringen konnten. Es war uns leider nicht vergönnt, unsere im Sport üblicherweise hervorragend besuchten Sportgruppen an diesem Abend komplett in Aktion zu sehen. Lag es in diesem Jahr eventuell am noch fehlenden Mut, an der bedingt durch den saisonalen Start der Sportangebote nur geringen Vorbereitungszeit, oder verhinderte die vermeintlich fehlende Perfektion die erfolgreiche Präsentation, werden es sich die Gruppierungen sicher nicht nehmen lassen, im nächsten Jahr für weitere Begeisterung zu sorgen. Abschließend durfte sich Armin Holder bei allen Helfern, Akteuren, Spendern und bei allen Gästen für den tollen Abend und den offiziellen Abschluss des 1. Vereinsjahres bedanken.

Einschließen in den Dank dürfen wir natürlich alle Helfer, Gönner und Aktive, welche die Verantwortlichen von Beginn an nach besten Kräften unterstützt und entlastet haben. Die zusätzliche Unterstützung unserer Partner, wie der Berg Brauerei Ulrich Zimmermann, Herr Rainer Lohner von Lohner Lackierungen, Herr Fulde und die Württembergische Versicherung, die Volksbank Münsingen, die Kreissparkasse Münsingen, das Landhotel Winterund das Steuerbüro Noll & Grauer hat für die erforderliche Rückendeckung gesorgt, so dass es uns gelungen ist, die Ausgaben zu Beginn der neuen Vereinsgeschichte annähernd beständig meistern konnten. Um auch weiterhin die gesteckten Ziele und Erwartungen realisieren zu können, sowie die Mittel für notwendige Anschaffungen bereitstellen zu können, freuen wir uns über jede Unterstützung die uns hilft, unseren Sportverein zukunftsweisend positionieren zu können.

Mit diesem abschließenden Aufruf dürfen wir allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, schöne Adventsfeiertage, fröhliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr wünschen.

SV Lautertal
Der Vorstand