Seenachtsfest 2017

 Rekordbesucherzahl beim Seenachtsfest

 Entgegen der Wetterprognosen zeigte sich pünktlich zum Festbeginn am See die Sonne. Die für den Monat Juli doch etwas kühlere Temperatur, schreckte die Besucher nicht ab, zum Fest am Gomadinger See zu kommen. Zahlreiche Zuschauer amüsierten sich beim Fischerstechen, das in gewohnter Weise von Stefan Dank, in seiner ihm eigenen Art, unterhaltsam moderiert wurde. Bei der Jugend konnte sich
in diesem Jahr zum ersten Mal ein Mädchenteam durchsetzen. Isabelle Keilhauer und Marit Schiller bewiesen besonderes Geschick und versetzen ihren Gegnern den siegbringenden Stoß. Bei den Erwachsenen hatten Alexander Haug und Alexander Belser die richtige Taktik und konnten sich am längsten auf dem Boot halten. Gratulation allen Siegern und natürlich auch allen platzierten Teilnehmern. Für die ganz kleinen Gäste wurde wieder ein tolles Spieleprogramm, geleitet von Christian Motz, angeboten. Wie gewohnt, wurden die Gäste aus nah und fern mit allerlei leckeren Speisen und Getränken versorgt. Zum Abschluss wurde pünktlich um 22:30 Uhr das Feuerwerk gezündet. Die AH bedankt sich im Namen des Sportvereins Lautertal bei allen Besuchern, Sponsoren, Teilnehmern und Helfern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an die Salat- und Kuchenspender. Wir von der AH freuen uns schon aufs nächste Jahr.