Seenachtsfest 2018

14.Juli 2018 11 Jahre Seenachtsfest Gomadingen

Ein kleines Festle, mit wenig Aufwand und viel Spaß für jeden. Die AH-ler des SV Gomadingen hatten vor 13 Jahren mittwochabends am Stammtisch, eine Idee und haben diese im selbigen Jahr gleich umgesetzt. Und seither feiert der SV Lautertal (früher SV Gomadingen) sein kleines, aber feines Seenachtsfest. Aber so klein ist es gar nicht mehr. Am 14. Juli 2018 ist es wieder soweit. Dann treffen sich die Gomadinger und ihre Freunde unten am See, der gerade Mal 20 auf 30 Meter misst, aber für ein gemütliches Zusammensein bestens geeignet ist. Die Hauptaktraktion ist natürlich das Fischerstechen. Es stehen sich in zwei Kanus jeweils zwei Männer oder Frauen oder Kinder gegenüber, der eine rudert, der andere hält die Lanze und versucht, den Rivalen im anderen Boot ins Wasser zu stoßen. Oft ist es so, dass der mit der Lanze auch ohne Berührung ins Wasser fällt, weil er das Gleichgewicht nicht halten kann. Das ist nämlich nicht ganz so einfach, aber genau das trägt zur Gaudi bei den Zuschauern bei. Für Kinder werden auch Spiele neben dem See angeboten.

Ab 16 Uhr geht’s los.
Für das leibliche Wohl wird auch bestens gesorgt. Es gibt unter anderem Kaffee und Kuchen sowie Rote Wurst, Currywurst mit Soße, Pommes, Steak mit Kartoffelsalat und natürlich allerlei Getränke.
Später wenn es dunkel ist, so gegen 22:30 Uhr wird noch ein Feuerwerk gezündet. Das Fest findet bei jeder Witterung statt.
AH.