22.04.2018 SV Auingen : SV Lautertal 0:2

22.04.2018 SV Auingen : SV Lautertal 0:2

SV mit Auswärtssieg
Mit einem 2:0 Auswärtssieg beim SV Auingen melden sich die Lautertäler, nach misslungenen Rückrundenstart, eindrucksvoll zurück. Der SVL hatte jedoch in der Anfangsphase Glück nicht bereits früh in Rückstand zu geraten. Die Heimelf konnte allerdings beide guten Chancen nicht verwerten. Nach dieser Drangphase der Auinger kam der SVL immer besser ins Spiel. So fiel nach einem herrlichen Abschluss von Lukas Greger das 1:0 (23.). Keine drei Zeigerumdrehungen später erzielte Torjäger Kristof
Heimberger mit seinem ersten Rückrundentreffer sogar das 2:0.

Die Mannschaft um Trainer Jonathan Knehr blieb auch weiterhin am Drücker und hätte durch Patrick Benz und Kristof Heimberger bereits früh das Spiel für sich entscheiden können. Jedoch verfehlten beide Schüsse ihr Ziel. In Halbzeit Zwei zeigten die Gäste aus dem Lautertal auch weiterhin mehr Leidenschaft und spielerische Elemente. Der SVA versuchte immer wieder ihre Stürmer mit langen Bällen in Position zu bringen, was jedoch ohne
Erfolg blieb. Die beste Chance für die Lautertäler vergab dann kurz vor Abpfiff Michael Rippel, als sein Schuss nur knapp das Tor verfehlte. Es blieb dann schlussendlich beim verdienten und lang ersehnten Erfolg für den SV Lautertal, der nun am kommenden Sonntag den aktuellen Tabellenführer TSV Steinhilben in Gomadingen begrüßen darf.
 

Nach einer Serie von knappen Niederlagen, konnte Lautertals Zweite einen verdienten Punktgewinn gegen den SV Auingen II verbuchen. Der SVL führte bis zur 75.Minute durch ein Tor von Michael Rippel mit 1:0, ehe dem SVA noch der Ausgleich gelang.

*Sonntag, 29.04.2018*

13:00 Uhr SV Lautertal II - TSV Steinhilben II

15:00 Uhr SV Lautertal I - TSV Steinhilben I

*Mittwoch, 02.05.2018*

18:30 Uhr SV Bremelau I - SV Lautertal I

*Donnerstag, 03.05.2018*

18:30 Uhr SV Bremelau II - SV Lautertal II