03.06.2018 SV Lautertal : SV Hülben 7:3

03.06.2018 SV Lautertal : SV Hülben 7:3

SVL feiert Kantersieg

Eine starke Vorstellung bot die Knehr-Elf gegen enttäuschend auftretende Gäste aus Hülben. Einziges Manko war an diesem Tag die mangelnde Chancenverwertung. Der SVL zeigte sich keineswegs geschockt, als Yannik Glass nach einer Notbremse die Rote Karte erhielt. Es dauerte bis zur 23.Minute als Heimberger die längst überfällige Führung erzielte. In der 30.Minute gelang den Gästen durch ein Eigentor von Lukas Helmer der Ausgleich.

27.05.2018 FV Bad Urach : SV Lautertal 5:4

27.05.2018 FV Bad Urach : SV Lautertal 5:4

SVL unterliegt bei Torfestival

Nach 25 Minuten deutete vieles auf eine herbe Niederlage beim Tabellenvierten aus Bad Urach hin. Nach einer völlig verschlafenen Anfangsphase lag man bereits mit 3:0 zurück, ehe Felix Helmer nach einer klasse Einzelleistung (25.) und Kristof Heimberger (30.) nach Vorarbeit von Manuel Reiner auf 2:3 verkürzen konnten und somit der Ausgang der Partie wieder völlig offen war. Doch die Antwort der Uracher ließ nicht lange auf sich warten und so konnten diese in der 38. Minute mit 4:2 in Führung gehen.

13.05.2018 SV Lautertal : SV Würtingen 2:3

13.05.2018 SV Lautertal : SV Würtingen 2:3

SVL belohnt sich nicht

Eine, aufgrund individueller Fehler, unglückliche Niederlage musste der SVL in einem gutem Kreisliga A-Spiel gegen den SV Würtingen hinnehmen. Die Lautertäler begannen forsch und gingen bereits nach 15 Minuten durch Kristof Heimberger in Führung, der zuvor mustergültig von Lukas Greger bedient wurde. Nachdem der Ball nicht entschlossen aus der Gefahrenzone geklärt werden konnte, glichen die Gäste durch Ziegelbauer aus (20.). Die Gäste konnten die Partie nun ausgeglichener gestalten.

29.04.2018 SV Lautertal : TSV Steinhilben 1:2

29.04.2018 SV Lautertal : TSV Steinhilben 1:2

SV fordert Spitzenreiter

In einem guten Kreisliga A Spiel ging der unangefochtene Spitzenreiter aus Steinhilben, nach einem herrlichen Spielzug, bereits in der 3.Minute durch Özdemir in Führung. Der SV reagierte nicht geschockt und zeigte fortan eine starke Leistung. Mit viel Leidenschaft übernahmen die Lautertäler das Zepter und drängten auf den Ausgleich. Es sollte bis zur 40. Minute dauern, als eine scharfe Hereingabe von Kristof Heimberger von Patrick Benz verlängert wurde und der Ball dann unglücklich vom Steinhilber Abwehrspieler ins eigene Tor befördert wurde. Die Freude über den Ausgleich währte jedoch nicht lange.

22.04.2018 SV Auingen : SV Lautertal 0:2

22.04.2018 SV Auingen : SV Lautertal 0:2

SV mit Auswärtssieg
Mit einem 2:0 Auswärtssieg beim SV Auingen melden sich die Lautertäler, nach misslungenen Rückrundenstart, eindrucksvoll zurück. Der SVL hatte jedoch in der Anfangsphase Glück nicht bereits früh in Rückstand zu geraten. Die Heimelf konnte allerdings beide guten Chancen nicht verwerten. Nach dieser Drangphase der Auinger kam der SVL immer besser ins Spiel. So fiel nach einem herrlichen Abschluss von Lukas Greger das 1:0 (23.). Keine drei Zeigerumdrehungen später erzielte Torjäger Kristof
Heimberger mit seinem ersten Rückrundentreffer sogar das 2:0.